Shopping Cart
Your Cart is Empty
Quantity:
Subtotal
Taxes
Shipping
Total
There was an error with PayPalClick here to try again
CelebrateThank you for your business!You should be receiving an order confirmation from Paypal shortly.Exit Shopping Cart

Gabriele Knopf

Therapie & Wellness

freiberufliche Heilmasseurin

gewerbliche Masseurin

Biotrainerin nach Willi Dungl 

Hot Stones Massage - Cold Stones Massage 

Bereits seit vielen tausend Jahren arbeiten die Menschen mit Steinen. Heiße Steine wurden als Wärmequelle in den Behausungen und Schlafstätten verwendet oder rot glühend in Schwitzhütten mit Wasser übergossen. Das Auflegen auf schmerzende Stellen und die Massage mit heißen Steinen hat sich auf allen Kontinenten unabhängig voneinander für spirituelle Zwecke und zur Heilung entwickelt. Man vermutet den Ursprung im Schamanismus.

Die Anwendung der Hot Stones für das Wohlbefinden oder mit therapeutischer Absicht ist kaum noch eine "Massage" im herkömmlichen Sinn sondern vielmehr eine Wärmebehandlung die Ihre Energie zentriert, wirkt schmelzend auf hartes und angespanntes Muskelgewebe, das keinen zusätzlichen Druck mehr verträgt und hat einen erstaunlich beruhigenden, sprichwörtlich "down to earth"-Effekt auf Ihr Nervensystem. In der Fachliteratur wird insbesondere diese erdende Wirkung der Hot-Stone-Massage hervorgehoben, mit der eine hohe Eignung für Klienten einhergeht, die Stress im Alltag oder Beruf ausgesetzt sind. Diese Massage mit heißen Steinen ist eine außergewöhnlich sanfte und tief entspannende Behandlung.

Wie funktioniert die Hot Stone Massage? 

Die speziell dafür verwendeten Vulkan- bzw. Basaltsteine werden in einem Wasserbad auf 40° - 60°C erhitzt. Das besondere dieser Steine ist, dass sie besonders lange die Wärme speichern können und langsam abgeben. Die warmen Steine werden eingeölt, mit weichen Strichen oder kreisenden Bewegungen über den Körper geführt und anschließend auf bestimmten Körperregionen abgelegt. 

Dies führt zu einer tiefen Entspannung in der Regeneration stattfinden kann. Die Muskulatur lockert sich und die Selbstheilungskräfte werden angeregt. Die Wärme wirkt belebend auf das vegetative Nervensystem, hilft die Blutzirkulation zu verbessern und sorgt damit für eine verstärkte Versorgung der Zellen mit Sauerstoff. Gleichzeitig wird der Abtransport von „Zellabfallprodukten“ durch das Lymphsystem begünstigt. Durch die Stimulation der Energiebahnen können darüber hinaus einzelne Organsysteme oder der gesamte Körper positiv beeinflusst werden.

Das Ziel ist Entspannung und Wohlbefinden auf der Basis alter Tradition. 

Diese Behandlung kann auch mit kalten Steinen als „Cold Stone“ durchgeführt werden.

Anwendungsgebiete ( Indikationen)

  • Leichte bis chronische Muskelverspannungen
  • Linderung von Stress und Abgeschlagenheit
  • Stärkung und Aktivierung körpereigener Abwehrkräfte
  • Vorsorge bei Erkältungen
  • Unterstützung von Entschlackung und Entgiftung des Körpers